Weihnachtsmarkt und Wohnmobil

Weihnachtsmarkt und Wohnmobil

4. November 2021 1 Von Frauke von Clever unterwegs

5 Weihnachtsmärkte, die du noch nicht kennst

Wer seinen Kastenwagen im Winter einmottet, verpasst eine ganze Menge. Zum Beispiel die vielen wunderschönen Weihnachtsmärkte, die die dunkle Jahreszeit strahlen lassen und gleichzeitig auch unser Herz erwärmen. Wir stellen euch hier einige vor, die in den üblichen Übersichten meist fehlen und die sich besonders gut mit dem Wohnmobil erleben lassen. Denn Weihnachtsmarkt und Wohnmobil, das passt einfach gut zusammen.

Weihnachtsmarkt in Stade

Diesen Markt erwähne ich nicht nur, weil ich in dieser Stadt geboren bin. Der Stader Weihnachtsmarkt ist einfach für jeden Fan von Lichterglanz und Lebkuchen ein absolutes Muss. Rund um Fisch- und Pferdemarkt und am Sande stehen die Buden und verströmen ihren bezaubernden Duft. Dieser Markt findet auch im Jahr 2021 ohne nennenswerte Einschränkungen statt.

Werbung

Angenehm an Stade ist, dass der Wohnmobilstellplatz in ruhiger Lage ganz nah an der bezaubernden Innenstadt liegt. Hier lässt es sich wirklich herrlich ausspannen, der Platz ist sehr komfortabel ausgestattet. Hier geht es zum Wohnmobilstellplatz am Schiffertor. Der Weihnachtsmarkt in Stade findet vom 22.11. bis zum 23.12.2021 statt.

Weihnachtsmarkt mit Wohnmobil in Idstein

Was, du kennst Idstein nicht? Solltest du aber! Das hessische Fachwerkidyll lohnt sich nämlich nicht nur für den Besuch des Weihnachtsmarktes. Vom Wohnmobilstellplatz bis in die Innenstadt ist es nur ein Katzensprung. Der Markt findet nicht an allen Tagen im Advent statt. Auf jeden Fall wird er vom 3. bis zum 5. Dezember 2021 veranstaltet, eventuell auch an anderen Tagen. Du solltest dich auf jeden Fall vorher nochmal informieren. Und wenn du Lust auf noch mehr Weihnachtsmarkt hast: nimm einfach die S-Bahn und fahr nach Frankfurt. Der Markt dort ist wirklich sehr stimmungsvoll. Nur einen Stellplatz gibt es in Frankfurt nicht. Weihnachtsmarkt mit Wohnmobil ist dort also eher etwas schwierig.

Auch zu anderen Zeiten ist Idstein mindestens einen Ausflug wert. Die alte Residenzstadt vor den Toren Frankfurts kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Sie war vom späten Mittelalter bis ins achtzehnte Jahrhundert ein wichtiges regionales Zentrum und hat aus diesem Grund viel ansehnliche Bausubstanz. Für Wohnmobilisten bietet sie sich als Standquartier für Besuche im Rhein-Main-Gebiet an, weil sich von hier aus einiges auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erledigen lässt und es hier einen schön und ruhig gelegenen Stellplatz gibt. Die S-Bahn fährt von hier aus regelmäßig in die Frankfurter City und die Verbindungen nach Wiesbaden sind ebenfalls sehr gut.

Traben-Trarbach: Mosel-Wein-Nachts-Markt

Im Jahr 2021 ist alles etwas anders. Der Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach, der hier normalerweise unterirdisch in riesigen Weinkellern stattfindet, darf wegen Corona so nicht durchgeführt werden. Trotz allem gibt es Weihnachtsfreuden in Traben-Trarbach. Alle Mosel-Wein-Fans werden auch beim Winter-Wein-Zauber auf ihre Kosten kommen. Der Winter-Wein-Zauber findet vom 26.11.2021 bis zum 2.1.2022 statt.

Die Veranstalter haben sich so einiges einfallen lassen, damit es in der kalten Jahreszeit hier an der Mosel so richtig gemütlich werden kann. Geplant sind winterliche (Unterwelt-)Führungen, Kabarett, Kinderprogramm, Wanderungen durch verschneite Wälder und Weinberge, Fackel- und Glühweintouren, Weinproben, Sauna- und Beautyanwendungen oder romantische Spaziergänge an der winterlichen Mosel.

Für Wohnmobilisten ist Traben-Trarbach auch im Winter sehenswert. Der Wohnmobilstellplatz liegt etwas außerhalb, aber ein Spaziergang an der Mosel bringt die Weihnachtsfans bequem an ihr Ziel.

Erfurter Weihnachtsmarkt

Wenn du noch nie in Erfurt warst, dann lohnt sich für dich der Besuch des Weihnachtsmarkts ganz besonders. Wenn du die Stadt schon kennst, wird dich sicher der weihnachtliche Glanz hier ganz besonders verzaubern. Auch wenn der Erfurter Weihnachtsmarkt eigentlich nur auf dem riesigen Platz vor dem Dom stattfindet, ist gefühlt die ganze Stadt dem glitzernden Zauber verfallen.

Ein Spaziergang durch die Altstadt ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis und vor Weihnachten besonders schön. Im Jahr 2021 hat sich die Stadt dazu entschlossen, den Markt mit der 2G-Regel stattfinden zu lassen. Es gibt also Einlasskontrollen und der Besuch ist nur Geimpften und Genesenen möglich. Dafür muss man auf diesem Markt keine Maske tragen. Er findet vom 22.11. bis zum 23.12.2021 statt.

Einen Wohnmobilstellplatz gibt es in Erfurt auch. Von hier aus ist die Innenstadt bequem mit der Straßenbahn erreichbar, die alle fünf bis zehn Minuten fährt. Der Stellplatz liegt außerhalb der Umweltzone, sodass auch ältere Wohnmobile hier getrost übernachten können.

Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber

Wenn du mit deinem Wohnmobil zum Weihnachtsmarkt willst, dann ist Rothenburg ob der Tauber fast schon Pflicht. Die Stadt ist sowieso schon zu jeder Jahreszeit ein Ausbund an Romantik. Zur Weihnachtszeit gilt das natürlich doppelt. Dazu kommt, dass es in Rothenburg etwas ganz Besonderes gibt, das auch mit Weihnachten zu tun hat: das deutsche Weihnachtsmuseum. Im Jahr 2021 findet der Rothenburger Reiterlesmarkt vom 26.11 bis zum 23.12. statt.

Für Wohnmobilisten ist in der Stadt bestens gesorgt. Es gibt gleich drei Wohnmobilstellplätze, sodass eigentlich jeder hier einen Platz für sein mobiles Schneckenhaus finden sollte. Und da die Stadt nicht so riesig ist, kann man von jedem dieser Plätze aus schnell in der Innenstadt sein. Einem stimmungsvollen Weihnachts-Erlebnis sollte so nicht im Wege stehen.

Du kennst einen tollen Weihnachtsmarkt, der sich besonders gut mit dem Wohnmobil erkunden lässt? Dann freuen wir uns über deinen Tipp und veröffentlichen* ihn gern im nächsten Jahr!

*natürlich mit Quellenangabe
Werbung