Ultra-kompakter Semptec Campingstuhl für alle mit wenig Platz

Ultra-kompakter Semptec Campingstuhl für alle mit wenig Platz

20. Juni 2022 0 Von Frauke von Clever unterwegs

Camping ohne Stühle ist für viele Camper unvorstellbar. Für andere dagegen sind Stühle fast schon etwas wie Luxus. Für sie wurde der extrem kompakte Camping-Faltstuhl erfunden, ein Semptec Campingstuhl, für den eigentlich überall noch Platz sein sollte. Wir haben ihn ausprobiert. (Sponsored Post)

Als ich noch mit dem Zelt unterwegs war, gehört der Campingstuhl nicht zu unserer Ausstattung. Aber die Gitarre meines musikbegeisterten Freundes. Man muss eben Prioritäten setzen. Wir haben in unserem Celebration immer genug Platz und sind deshalb mit unseren Crespo-Campingstühlen wirklich sehr zufrieden.

Werbung

Semptec Campingstuhl für Leute mit wenig Platz

Trotz allem hatte mich der Semptec Campingstuhl neugierig gemacht. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass so ein Falt-Dings auch nur ansatzweise bequem sein könnte. Netterweise hat uns die Presseabteilung von Pearl* zwei dieser Wunder-Stühle zur Verfügung gestellt, damit wir sie mal ausprobieren können. Und ganz ehrlich: sie sind besser als ich dachte!

Es kam ein übersichtliches Paket, in dem wiederum zwei kleinere Pakete waren. Darin jeweils eine handliche Tasche, die in etwa so groß ist wie drei Konservendosen. Wenn man sie aufmacht, findet man darin einen Wust aus ziemlich kurzen blauen Metallstangen und eine faltbare Sitzauflage, dazu natürlich eine Bedienungsanleitung.

  • Semptec Campingstuhl von Pearl

Man schafft es aber auch ohne besondere Vorbereitung, den Campingstuhl aufzubauen. Das gelingt leicht, weil alle Metallstangen mit Gummibändern zusammengehalten werden und es deshalb nicht möglich ist, sie falsch zu kombinieren. Hat man also alle Stangen zusammengesetzt, muss man nur noch den Überzug drüberziehen, fertig. Das Ergebnis ist ein sehr leichter, ein bisschen niedriger Stuhl, der aber überraschend bequem ist. Wenn man möchte, kann man ihn noch niedriger machen, als er ohnehin schon ist, aber das ist wohl eher für Kinder interessant.

Kleines Packmaß

Kommen wir nun aber zu den Maßen des Semptec Campingstuhls: sein Packmaß liegt bei 36 x 13 x 10 Zentimeter, sein Gewicht knapp unter 1200 Gramm. Zwei dieser Stühle passen bequem in einen Rucksack, der dadurch noch nicht einmal besonders schwer wird. Auch im kleinsten Bulli sollten diese Dinger noch Platz finden. Wer will, kann in der angenähten kleinen Tasche sein Handy oder eine Dose Bier parken, da wird dann auch noch der Tisch überflüssig.

Anzeige

Skeptisch war ich gewesen, ob ich den Stuhl am Ende auch wieder in die Tasche gequetscht bekomme. Überraschenderweise ging das ganz gut und hat sogar beim ersten Mal geklappt. Hilfreich dabei ist, dass zwei lange Klettbänder am Gestell befestigt sind. Mit denen kann man die Stangen umwickeln und behält auf diese Art den Überblick über das Paket.

Semptec Campingstuhl: ein Leichtgewicht

Klar ist: das ist jetzt nicht der Campingstuhl, auf dem man den ganzen Tag in der Sonne sitzt. Dafür ist er aber auch nicht gemacht. Der Semptec Campingstuhl ist eben einer für all diejenigen, die – aus welchen Gründen auch immer – mit Platz und Gewicht geizen müssen, also zum Beispiel für den Microcamper. Und für alle diese Menschen ist er eine ganz passable Lösung.

Hier noch die technischen Daten:

  • Schnell aufgestellt und auch wieder abgebaut
  • Sitz-Höhe mit 2 Einstellungen durch ein- und ausklappen der Beine: ca. 35 und 20 cm
  • Kleine Seitentasche zum Verstauen von Handy, Schlüsseln, Snacks und mehr
  • Maximalhöhe der Rückenlehne: 60 cm
  • Belastbar bis 120 kg
  • Stuhlgerüst: Aluminium
  • Sitzfläche: 600D Oxford-Gewebe (100 % Polyester)
  • Maße vollständig aufgeklappt: ca. 50 x 60 x 36 cm, zusammengeklappt: 36 x 13 x 10 cm
  • Gewicht: 1,1 kg
  • Campingstuhl inklusive Tragetasche und deutscher Anleitung

Derzeit (Juni 2022) kostet der Stuhl bei Pearl 43,99 Euro zuzüglich Versandkosten.

Werbung