Kühlelemente sorgen im Wohnmobil für bessere Kühlschrank-Leistung

2 einfache Tipps für mehr Kälte im Wohnmobil-Kühlschrank

Bei Temperaturen über 30 Grad kann so ein Wohnmobil-Kühlschrank schon mal an seine Grenzen kommen. Über die Vor- und Nachteile von Absorber-Kühlschränken können wir nicht viel sagen, denn wir haben einen Kompressor-Kühlschrank in unserem Clever Van. Soweit wir wissen, gibt es normalerweise auch keine Absorber im Clever. Wenn es sehr heiß ist, kannst du ganz einfach dafür sorgen, dass es in deinem Kühlschrank kalt bleibt. Andere Tipps gegen die Hitze im Sommer findest du hier.

Das Problem ist ja oft genug nicht nur, dass es nicht richtig kalt wird. Auch nachts kann so ein Kompressor-Kühlschrank im Wohnmobil ganz schön nerven, wenn er zu oft angeht. Verhindern kannst du das mit…

Werbung

Tipp 1: Kühlelemente

Es klingt vielleicht komisch, aber in unserem Eisfach liegen normalerweise zwei große Kühlelemente*. Warum? Weil sonst meist so gut wie nichts drin ist. Die Kühlelemente sorgen dafür, dass es im Eisfach schön kalt bleibt. Das Ergebnis: erstens muss der Wohnmobil-Kühlschrank weniger arbeiten, weil sich die Kälte besser hält, er braucht also weniger Strom. Und zweitens springt er einfach weniger oft an. Das ist gut für einen ruhigen Schlaf.

Tipp 2: gekühlte Getränke

Ihr kennt das: Luft wärmt sich schneller auf als Wasser. Das gilt natürlich auch für euren Kühlschrank. Ist in ihm sehr viel Luft, wird er auch schneller wieder warm. Verhindern könnt ihr das ganz einfach, indem ihr möglichst schon vorher gekühlte Getränke in eurem Wohnmobil-Kühlschrank lagert. Sie halten die Kälte einfach länger. Selbst wenn ihr gar nicht so gern gekühlte Getränke trinken wollt, lohnt es sich also, immer ein paar eiskalte Bier parat zu haben. Es gibt bestimmt auf dem Camping- oder Stellplatz auch dankbare Abnehmer dafür. Aber dann würde es ja im Kühlschrank warm. Und das wollen wir ja nicht.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.