Mehr Wärme im Kastenwagen

Mehr Wärme im Kastenwagen

7. Januar 2021 0 Von Frauke von Clever unterwegs

Wir haben ja schon einige Maßnahmen ergriffen, um unseren Clever Kastenwagen im Winter etwas kuscheliger zu bekommen. Aber vor allem nachts kann es ganz schön frisch werden, wenn das Thermometer unter Null Grad fällt. So eine Blech-Karosserie ist eben keine Hauswand. Ein bisschen kannst du aber dafür tun, dass du im Schlaf nicht frieren musst. Ein wenig mehr Kastenwagen Isolierung ist kein Hexenwerk.

Unser erster Winter fand komplett ohne Isolierung statt. Der Grund war, dass wir unseren Clever Ende Januar erst bekommen haben. Und da war er einfach so, wie er war. Aber schnell merkten wir, dass ein bisschen mehr Wärme nicht schaden kann. Was wir zunächst gemacht haben, liest du hier.

Werbung

Kastenwagen Isolierung: Seitenwände sind kalt

Werbung

Weil mir vor allem immer am Kopf kalt war, haben wir sowohl am Kopf- als auch am Fußende jeweils eine Gymnastikmatte zugeschnitten und mit selbstklebendem Klettband befestigt. Das sieht zwar nicht sooo toll aus, ist aber eine zusätzliche Schicht, die ganz gut dämmt. Eine einfache, aber wirkungsvolle Kastenwagen Isolierung. Da wir ja ein Schiebefenster auf der Beifahrerseite haben, werden wir diese Matte mindestens auf der einen Seite im Frühjahr wieder entfernen. Wie die montierte Matte aussieht, siehst du ganz oben auf dem Foto.

Vorhang gegen Zugluft

Unser Clever Celebration hat am Lattenrost direkt an der Tür einen Wärme-Auslass der Heizung. Da kommt zwar warme Luft raus. Trotz allem zieht es ganz schön zwischen den Türflügeln durch. Auch wenn wir zuerst dachten, dass ein Vorhang hinten vor der Tür nicht nötig ist, haben wir inzwischen hier einen Isoliervorhang angebracht.

Werbung

Das war keine große Installation. Denn wir haben ihn einfach mit einer Duschvorhangstange befestigt. Die gibt es für wenig Geld bei Ikea. Sie lässt sich auch gut wieder demontieren. Anstatt dieser Lösung kannst du natürlich auch auf einen speziellen Thermo-Vorhang* setzen. Der geht aber ganz schön ins Geld…

Wir werden unseren Vorhang wohl auch im Sommer montiert lassen. Denn so kommt auch bei warmem Wetter mehr Luft durch die geöffneten Fenster. Das Rollo lassen wir dann oben, der Vorhang gewährt uns genügend Privatsphäre.

Werbung