Stellplatz Apps für Wohnmobil-Fahrer

Stellplatz App – wie man den richtigen Wohnmobil-Stellplatz finden kann

Wer mit Wohnmobil oder Kastenwagen unterwegs ist, will nicht immer auf den Campingplatz. Und auch wenn das Freistehen eine Option ist, gibt es viele Gründe, sich einen Wohnmobil-Stellplatz zu suchen. Zum Beispiel, weil es die Planung ungemein erleichtert. Wenn ich vorher weiß, wo ich hinfahren will, muss ich gar nicht erst lange suchen. Denn: Hand

Stellplätze und Campingplätze finden – mit Campercontact

Eine Stellplatz-App allein bringt wenig. Jede hat ihre Stärken und Schwächen. In der Regel liegt es daran, dass die Nutzer der App aus dem Land kommen, aus dem auch die App stammt. Das ist eindeutig ein Vorteil der App Campercontact. Denn sie stammt aus den Niederlanden. Und die Niederländer sind erstens begeisterte Camper und zweitens

Screenshot Stellplatz Radar

Wohnmobilstellplätze suchen – mit Stellplatz Radar von promobil

Eine einzige Stellplatz-App für alle Eventualitäten – die gibt es nicht. Deshalb nutzt wohl so ziemlich jeder Camper mehrere Stellplatz-Apps. Frage ist natürlich, welche kostenpflichtigen Angebote man in Anspruch nimmt. Bei der App Stellplatz Radar von promobil haben wir uns bisher gegen die kostenpflichtige Variante entschieden. Warum? Weil für unsere Zwecke die kostenlose Variante absolut ausreichend ist.

Komfortabel alle möglichen Stellplätze finden – mit Park4Night

Park4Night ist so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau der Stellplatz-Apps. In der App gibt es nicht nur Stellplätze zu finden, sondern auch Park- und Picknickplätze und natürlich Campings. Wir kennen keine andere App, die so viele verschiedene Plätze zur Auswahl anbietet. Möglich wird das vor allem durch eine sehr große und sehr aktive Community. Das

11111 Kilometer im Clever Celebration

11.111 Kilometer im Clever Celebration – unsere Erfahrungen

Ganz ehrlich: bevor wir unseren Clever hatten, hatten wir überhaupt keine Erfahrungen mit Campingfahrzeugen. Wir waren noch nie mit einem Wohnmobil unterwegs gewesen. Wir hatten einfach Lust, das unabhängige Reisen auszuprobieren. Und, was soll ich sagen? Unsere Erfahrungen sind durchweg positiv. Na klar, es gibt ein paar Schwachstellen. Aber im Großen und Ganzen sind wir